KenFM im Gespräch mit: Christoph Pfluger („Stop Fake-Money“)

Warum brauchen wir Wirtschaftswachstum? Warum kommt es einer Katastrophe gleich, wenn in unseren westlichen Überflussgesellschaften die Wirtschaft stagniert oder gar schrumpft? Wie kann es sein, dass selbst die UNO Wirtschaftswachstum als eines ihrer 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung ausgerufen hat? Weiter lesen https://youtu.be/4qrPVDVyB_o

Monitor: Bundesregierung rechnet Regelsätze politisch klein und spart damit 25 Mrd. Euro pro Jahr

Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren den Regelsatz für Hartz IV-Empfänger systematisch nach unten gerechnet – mit weitreichenden Folgen auch für Rentner*innen und Einkommenssteuerzahler*innen.  Nach Berechnungen des ARD-Politmagazins MONITOR spart sie damit insgesamt 25 Milliarden Euro pro Jahr (Monitor PM v. 17.05.2018). Der Regelsatz einer alleinstehenden Person beträgt derzeit 416 EUR zum Leben. Dabei … Monitor: Bundesregierung rechnet Regelsätze politisch klein und spart damit 25 Mrd. Euro pro Jahr weiterlesen

Die Menschenopfer des Kapitalismus

Die neoliberale Glaubensdiktatur braucht eine starke humanistische Gegenbewegung. von Roman Müller Wozu ist der Mensch nütze? Rechnet sich sein Erdenleben ökonomisch überhaupt? Solche Fragen bestimmen das Menschenbild des Kapitalismus und brachten schlimme ausbeuterische Strukturen hervor. Im Ostblock-Sozialismus war es aber teilweise nicht viel anders. Menschen schwitzten am Fließband – fremdbestimmt und dressiert, um einem ideologisch … Die Menschenopfer des Kapitalismus weiterlesen