Versicherungsfremde Leistungen, was ist das?

Altersversorgung in Deutschland; ein Zweiklasse-Recht. Arbeitnehmer Rentenversicherung    solidarisch versichert Berufsständische Altersversorgung    unsolidarische versichert Private Altersversorgung                      dto. Beamtenversorgung                              dto.   Die Ursachen des Zwei-Klassensystems  Nach 1945 wurden die meisten Beamten und Richter in ihrer früheren Position weiterbeschäftigt. Diese Beamten und Richter haben 1948 dafür gesorgt, dass Artikel  33, Absatz 5 in das Grundgesetz aufgenommen wurde. „Das … Versicherungsfremde Leistungen, was ist das? weiterlesen

Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 4)

Die politische Bürgerbewegung und Regionalkonferenzen als Ausgangspunkt echter Demokratie. von Heinz Kruse und Gunther Sosna Erschienen in Neue Debatte am 23. August 2018 Wir haben in den vorangehenden Beiträgen den tiefgreifenden Strukturwandel des imperialen Kapitalismus aufgezeigt. Auf diesen Strukturwandel kann die Politik nicht angemessen reagieren, weil sie selbst ein Produkt der Strukturen ist, die den … Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 4) weiterlesen

Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 3)

Die gewaltlose Massenbewegung und die politische Machtfrage. Von Heinz Kruse und Gunther Sosna. Die Parteienbürokratie hat erhebliche Legitimationsdefizite. Sie ist in zentralen Fragen der Gestaltung einer modernen Gesellschaft praktisch handlungsunfähig, was sich in Krisen und einem Verlust der Zukunftsfähigkeit äußert. Im Angesicht von Militarismus, Umweltzerstörung und sozialer Erosion stehen die Menschen in Deutschland vor einer … Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 3) weiterlesen

Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 2)

Der Zerfall politischer Strukturen ist in vielen europäischen Ländern weit vorangeschritten, auch in Deutschland. Die politische Krise droht sich zu einer Staats- und Kulturkrise auszuweiten, die die Gesellschaft sprengt. Um dem zu entrinnen, werden die Menschen die Grundsatzfrage nach der politischen Macht und ihrer Legitimation stellen müssen. Echte personale Souveränität bedeutet, ein Verfassungsreferendum für eine … Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 2) weiterlesen

Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 1)

Der Verfall und die politische Krise des Westens. Von Heinz Kruse und Gunther Sosna. Politische Verantwortungslosigkeit hat den Finanzkapitalismus entfesselt. Namenloses Unheil richtet er an. Es ist zu befürchten, dass grenzenloses Wachstum auch grenzenlose Zerstörung bedeutet. Es reicht aber nicht, das Schicksal und das verantwortungslose Wirken der Politik zu beklagen. Es müssen Wege gefunden werden … Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 1) weiterlesen