Gedanken zum Jahresende 2019 und für das Jahr 2020

Der moderne Mensch ist krank,                                                 er hat keine Wurzeln –                                                        weder in der Erde                                                           noch im Kosmos. Der moderne Mensch ist krank, er hat keine Wurzeln mehr- weder in der Vergangenheit, denn er weiß nicht mehr woher er kommt, noch in der Zukunft, denn er hat keine Vision mehr die ihn trägt. … Gedanken zum Jahresende 2019 und für das Jahr 2020 weiterlesen

Die Milliardenlüge

Pharmakonzerne tricksen bei Krebsforschung und -behandlung Wissenschaft und Ärzte aus. Krebs ist ein Riesengeschäft für die Pharmaindustrie und obendrein besonders gut fürs Bruttoinlandsprodukt. Je mehr kranke Menschen, umso besser für das „Jobwunder“ im Bereich der Medizinberufe. Bereits heute macht der Anteil der so betitelten gesamten Gesundheitswirtschaft rund 12 Prozent vom BIP aus. Auf der Seite … Die Milliardenlüge weiterlesen

Wie krank ist unser Gesundheitssystem?

Deutschland leistet sich eines der teuersten Gesundheitssysteme der Welt. Mehr als eine Milliarde Euro täglich geben wir hierzulande für Gesundheit aus. Tendenz weiter steigend. Und doch nimmt die Zahl der Menschen, die von den sogenannten Zivilisationskrankheiten geplagt werden, immer weiter zu. Kann man überhaupt von „Zivilisation“ sprechen, wenn ihr Ergebnis Krankheiten sind? In einem Zeitalter, … Wie krank ist unser Gesundheitssystem? weiterlesen

Rezo, Fridays for future und die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Es ist schon einige Monate her, als Rezo mit seinem Video „die Zerstörung der CDU“ für erheblichen Wirbel sorgte. Das Video hat mittlerweile mehr als 15,8 Mio. Aufrufe und hatte selbst das Ergebnis der Europawahl beeinflusst. Es hat offensichtlich einen Nerv getroffen und das Bauchgefühl einer ganzen Generation zum Ausdruck gebracht. Rezos Video behandelt viele … Rezo, Fridays for future und die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft weiterlesen

Was geschieht mit unseren Rentenbeiträgen?

Bei den NDS ist am 16.7. 2019 ein Bericht von Reiner Heyse erschienen. Die Rentenbeitragszahler finanzieren den Staatshaushalt mit 31 Milliarden jährlich. Was systematisch verschwiegen wird, von den "Mietmäulern der Herrschenden", dass die nicht ausgeglichenen versicherungsfremden Leistungen mittlerweile auf 31 Mrd. jährlich gestiegen sind. Eine neue Teufel-Tabelle von 1957 bis heute hat errechnet das 800 … Was geschieht mit unseren Rentenbeiträgen? weiterlesen